zur Homepage

Grußwort des Präsidenten Kochergau

Präsidenten des Kochergaus Siegfried Feuchter

 

Zuvor so lasst uns grüßen, von Herzen was von Herzen singt! Ein Band soll uns umschließen, das sich um Land und Lande schlingt.

 

Mit diesem Gruß von Werner Gneist möchte ich dem Gesangverein Eintracht Fronrot und all seinen Mitgliedern die herzlichsten Glückwünsche zum 100-jährigen Jubiläum namens des Kochergaues im Schwäbischen Sängerbund übermitteln.

 


Siegfried Feuchter

 

Schon über viele Generationen gestalten die Sänger des Jubiläumsvereins das örtliche Geschehen entscheidend mit. Viele Gedenktage und Feste wären ohne ihre Mitwirkung nicht denkbar gewesen. Sie sind es also, die bis heute eine großartige kulturelle Leistung auf der Basis der Gemeinnützigkeit vollbracht haben. Mein besonderer Gruß gilt also Ihnen, den Chor- und Vereinsmitgliedern. Ich grüße an dieser Stelle ebenso herzlich alle Sängerinnen und Sänger der Gastchöre, alle Festgäste und Freunde des Chorgesangs.

 

Für das langjährige Wirken zur Pflege des Chorgesangs möchte ich dem Gesangverein Eintracht Fronrot besonderen Dank und auch öffentliche Anerkennung im Auftrag des Kochergaus, des Schwäbischen Sängerbundes und des Deutschen Sängerbundes aussprechen.


Ohne seine Gesangvereine wäre unser Land nicht nur um viele alte Volksweisen ärmer, auch das Leben in den Städten und Gemeinden würde viel von seiner Attraktivität verlieren. Mit unermüdlichem Eifer treten heute unsere Chöre den Beweis dafür an, dass dem modernen Leben nicht jede Art von Freundschaft und Wärme fehlt. Ihr Singen verbreitet Freude und Optimismus und hält die Liebe zum Lied am Leben.

 

In diesem Sinne wünsche ich dem Gesangverein Eintracht Fronrot und all seinen Gästen ein schönes Jubiläumsfest und verbinde damit die Hoffnung, dass die durch den Klang froher Lieder geknüpften Freundschaften weit über das Jubiläum hinaus bestehen für eine gute und friedvolle Zukunft.

 


Präsident
Kochergau im Schwäbischen Sängerbund

Aktualisierung: 2007/05/12 - 21:24 / Redakteur: Marco Bereth
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | 'druckerfreundliche' Seite anzeigen